Inhaltsbereich:
  • 17.10.2017

    Ehrenvolle Auszeichnungen im Diakoniewerk

    Diakon Günther Wesely und Sr. Helga Sikora wurden für Ihre Tätigkeiten mit dem Kronenkreuz in Gold der Diakonie Österreich geehrt mehr
  • 16.10.2017

    Das Diakoniewerk begleitet sozial benachteiligte Kinder in Dumbrăveni.

    Am 17. Oktober ist Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut. Das Diakoniewerk setzt bewusst auf Bildung vor Ort, als entscheidenden Schlüssel für den Weg aus der Armut und Ausgrenzung. mehr
  • 10.10.2017

    Ehrung von Oberin Schwester Helga Sikora durch das Land Oberösterreich

    Am 6. Oktober erhielt Schwester Helga Sikora das Goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich. mehr
  • 29.09.2017

    Von einer VERsorgenden zu einer MITsorgenden Gesellschaft

    Anlässlich des Internationalen Tages der Älteren Menschen (1.10.) machen wir aufmerksam, dass es neue Konzepte und Strukturen für die Begleitung von Menschen im Alter braucht. mehr
  • 23.09.2017

    Menschen mit Demenz brauchen mehr Freiheit.

    Es geht um die Sensibilisierung der Gesellschaft für Demenz und die Entwicklung von Wohnkonzepten, dort, wo die Menschen leben wollen. mehr
  • 14.09.2017

    Pflege und Betreuung neu denken

    Diakonie präsentiert 10 Punkte für die Zukunft des Älterwerdens und fordert eine breite Diskussion über den Umbau des Pflege- und Betreuungssystems. mehr
  • 07.07.2017

    Diakoniewerk feiert 10 Jahre Soziales Engagement in Rumänien

    Seit 10 Jahren setzt sich das Diakoniewerk für Inklusion und Teilhabe von sozial benachteiligten Menschen in Rumänien ein. In diesen Tagen wurde dieses Jubiläum gemeinsam mit Partnern, Förderern und Mitarbeitenden in Sibiu gefeiert. mehr
  • 06.07.2017

    Rumänien: Eröffnung zweier Tagesbetreuungen für die Begleitung von sozial benachteiligten Kindern

    Mit Partnern aus Österreich hat das Diakoniewerk in Dumbrǎveni und Sebeş zwei Einrichtungen aufgebaut. Nun wurde feierlich mit einer Delegation aus Österreich eröffnet. mehr
  • 30.06.2017

    Diakoniewerk rückt die individuellen Bedürfnisse von Menschen im Alter in den Blickpunkt

    Im Rahmen der 23. Diakonie-Dialoge wurde der Wunsch nach BERÜHRUNG im Alter – so unterschiedlich er sein mag – zum Gespräch gemacht. mehr
  • 23.06.2017

    Das neue Diakonie-Integrations-Memo ist da

    Das neue Integrations-Memo leistet einen spannenden und unterhaltsamen Beitrag zur aktuellen Integrationsdebatte mehr
  • 20.06.2017

    Chance für Integration am Weltflüchtlingstag

    Das Freiwillige Integrationsjahr gilt als gut begleiteter Start in die österreichische Arbeitswelt. mehr
  • 29.05.2017

    Bitte (nicht) berühren! Bedürfnisse und Grenzen in der Seniorenarbeit

    23. Diakonie-Dialoge am 29. Juni in Linz mehr
  • 18.05.2017

    Mehr als Pflege: Diakonie für neue Wohn- und Lebenskonzepte im Alter

    Veränderte Ansprüche beantwortet Sozialpolitik immer noch mit Konzepten aus dem vorigen Jahrhundert. Wer über Pflege spricht, darf zu Alltag und Wohnen nicht schweigen. mehr
  • 13.05.2017

    Neue Diakonie-Kampagne „Mut ist wie Energie“

    Selbstbestimmt und barrierefrei leben zu können, soll für Menschen mit Behinderung kein Traum bleiben sondern mehr und mehr zur Realität werden. mehr
  • 05.05.2017

    Im Spiel sind alle gleich

    Am Donnerstag, 4. Mai wurde der neue Kindergarten Sunčani most in Livno feierlich eröffnet. Mit dem Kindergarten wird nicht nur ein starkes Zeichen für Inklusion gesetzt sondern es werden auch ethnische Grenzen überwunden. mehr
  • 04.05.2017

    "Tag der Gleichstellung" - Von LeistungsempfängerInnen hin zu MitgestalterInnen

    Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung - die "Selbstvertretung" als wichtiger Meilenstein für Erfolge mehr
  • 17.03.2017

    Diakoniewerk bei den Special Olympics

    Daumen drücken für die Athletinnen und Athleten des Diakoniewerks, die bei den Special Olympics in Graz / Schladming / Ramsau an den Start gehen. mehr
  • 14.03.2017

    Fokus Rumänien: Gesprächs- und Informationsabend am 5. April in Salzburg

    Erfahrungen aus zwei Jahren Tagesbetreuung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche mehr
  • 03.12.2016

    Viele Schritte sind es, hin zur Gleichstellung.

    Arbeiten mitten in der Arbeitswelt, wo alle arbeiten. Die Integrative Beschäftigung setzt ein wichtiges Zeichen. mehr
  • 02.12.2016

    Internationaler Tag des Ehrenamts – 5. Dezember

    Freiwillige machen vieles erst möglich. Gleich welchen Alters, ihre Begleitung bereichert. mehr
  • 04.10.2016

    Diakonie Akademie: Das neue Seminarprogramm 2017 ist da

    Die Diakonie Akademie, das Bildungsinstitut des Diakoniewerks, startet mit einem umfassenden Seminarprogramm für 2017 durch. mehr
  • 29.09.2016

    Quartiersarbeit: die Lebenswelt für Menschen im Alter kreativ gestalten.

    Vogelgezwitscher gegen Gemeinschaft getauscht. mehr
  • 20.09.2016

    Auf dem Weg zur demenzfreundlichen Gemeinde

    Erste Beispiele aus Österreich - das Diakoniewerk ist dabei aktiver Partner mehr
  • 07.09.2016

    Neue Gartenlaube für die BewohnerInnen der Österreichischen Blindenwohlfahrt

    Knorr-Bremse und Pfadfinder-Gilde "Eiche" aus Penzing ermöglichen Gartenlaube für BewohnerInnen der Österreichischen Blindenwohlfahrt mehr
  • 21.07.2016

    Tagesbetreuungen: Befragung bestätigt Modell für die Begleitung im Alter

    Das Ergebnis der Angehörigen- und Tagesgästebefragung stellt unseren Tagesbetreuungen ein hervorragendes Zeugnis aus. mehr
  • 12.07.2016

    GuKG: Erster Schritt gelungen, weitere sind nötig!

    Im Ärztegesetz wurde vom Parlament eine entscheidende Änderung zur Übertragung medizinischer Tätigkeiten beschlossen. mehr
  • 05.07.2016

    Ehrung von Kindern für besondere Leistungen in Wien

    Drei Kinder aus den Wohngemeinschaften Wien, Steinergasse wurden von Stadträtin Sonja Wehsely für ihre besonderen Leistungen ins Rathaus eingeladen. mehr
  • 18.06.2016

    Integration braucht Begegnungsräume in Arbeit und Bildung

    Weltflüchtlingstag, 20. Juni 2016 AsylwerberInnen ist bis zu einem positiven Asyl-Bescheid der Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt verwehrt. Der Erwerb der deutschen Sprache wird nun ermöglicht, doch die Wege der Integration sind begrenzt. mehr
  • 22.05.2016

    Mehr Unterstützung für die Begleitung von Menschen mit Demenz

    "Es braucht mehr Unterstützungsangebote für Begleitung von Menschen mit Demenz" fordert Rektorin Mag. Christa Schrauf mehr
  • 19.05.2016

    Mit Musik kann man in die Herzen blicken…

    … auch oder gerade dann, wenn man nicht (mehr so gut) sieht. mehr
  • 04.05.2016

    Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai

    Peerberatung, Interessensvertretung, selbständiges Wohnen und Arbeiten sind wichtige Schritte in Richtung Inklusion. mehr
  • 25.04.2016

    Ein multiethnischer Kindergarten ist seit 2002 ein Erfolgsmodell.

  • 22.04.2016

    Erleben – Staunen – Mitmachen – Wissenschaft zum Angreifen

    BOKU-Mobil im Rahmen des Projektes ILIAS am 31. Mai 2016 ab 13.00 Uhr zu Gast in der Österreichischen Blindenwohlfahrt im 14. Wiener Gemeindebezirk, Baumgartenstraße 69 mehr
  • 07.04.2016

    Internationaler Tag der Roma – 8. April 2016

    Diakoniewerk unterstützt Angehörige dieser Volksgruppe in Rumänien mehr
  • 05.04.2016

    55 Millionen Euro Testamentsspenden 2015

    Österreichs NPOs sagen DANKE an ihre Testamentsspender. 2015 haben die Österreicherinnen und Österreicher gemeinnützige Organisationen mit mehr als 55 Millionen Euro in Form von Testamentsspenden unterstützt. mehr
  • 31.03.2016

    Weltautismus-Tag, 2. April

    Menschen mit Autismus brauchen Verständnis und fachlich kompetente Begleitung. mehr
  • 24.03.2016

    Gutes Leben mit Demenz

    Das neue Argumentarium zum Thema Demenz des IöThE, des Instituts für öffentliche Theologie und Ethik der Diakonie, wurde am 24. März 2016 im Rahmen einer Pressekonferenz in Wien vorgestellt. mehr
  • 21.03.2016

    Aufklärungsarbeit gegen Rassismus und Diskriminierung

    Am 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Das Diakoniewerk ist Teil der Initiative "Rassismus? Mog i ned!" mehr
  • 21.03.2016

    Light it up blue

    Die weltweite Kampagne „Light it up blue“ will seit Jahren auf die mit Autismus verbundenen Herausforderungen, aber auch Potenziale für die Gesellschaft aufmerksam machen und damit das Verständnis für die Betroffenen und ihre Angehörigen erhöhen. mehr
  • 18.03.2016

    21. März: Welt-Down-Syndrom-Tag

    Am 21. März ist der Welt-Down-Syndrom Tag. Das Datum 21.3. ist gleichzeitig Symbol für Trisomie 21, wie das Down-Syndrom auch genannt wird - da das 21. Chromosom dreifach, statt wie üblich zweifach vorliegt. mehr
  • 14.03.2016

    Memories XL – Biografiearbeit durch Design in der Seniorenarbeit

    2016 wurde „Memories XL“ zum INNOVATIONSPREIS ALTENPFLEGE 2016 in Hannover eingereicht und hat nun letzte Woche den 3.Platz in der Kategorie Newcomer erhalten. mehr
  • 16.02.2016

    Mehr Platz für Kinder und Jugendliche aus armutsbetroffenen Familien

    In Dumbrǎveni/Rumänien ist die Nachmittagsbetreuung, ein Projekt des Diakoniewerks für Kinder und Jugendliche aus armutsbetroffenen Familien, aus seiner provisorischen Unterkunft in ein eigenes Haus umgezogen. mehr
  • 10.02.2016

    Buchvorstellung: Soziale Strategien für morgen

    Die Herausgeber Gerhard Gäbler und Roland Steidl haben in diesem Sammelband inspirierende Impulse für Veränderungen im Sozialbereich zusammengetragen. Am 25. Februar wird es vorgestellt. mehr
  • 26.01.2016

    Erfolgreicher Österreich-Start der Initiative „Welches Land wollen wir sein?"

    An die 100 Personen nutzen „Die Debatte“ um ihre Sichtweise kund zu tun. mehr
  • 20.01.2016

    Die Debatte - nun auch in Österreich

    "Welches Land wollen wir sein?" - 24. Jänner um 18 Uhr im Albert Schweitzer Haus in Wien. Impulsgeber und Mitgestalter sind Ilija Trojanow und Julia Stemberger. mehr