Inhaltsbereich:

Diakoniewerk

Das Diakoniewerk ist ein modernes Sozialunternehmen, das zeitgemäße Angebote für Menschen im Sozial- und Gesundheitsbereich entwickelt und dabei aus den Erfahrungen und der Tradition aus über 140 Jahren im Dienst für und mit Menschen schöpft. Es fußt auf dem Evangelium von Jesus Christus und will mit seinen fachlich gut ausgebildeten und engagierten MitarbeiterInnen "Nächstenliebe in unserer Zeit" erlebbar und nachvollziehbar machen.

Soziale Nöte hat es zu jeder Zeit gegeben – Diakonie hat sich immer bemüht, für Menschen, die am Rand der Gesellschaft stehen, die keine Stimme haben oder nicht gehört werden, ihren Bedürfnissen entsprechende Angebote zu machen und für sie auch Stimme zu sein. Die Hilfestellungen sollen dabei die Eigenkräfte stärken und entfalten und den Menschen ermöglichen, weitgehend selbstbestimmt ihre eigenen Wege zu gehen.

Die Kernkompetenzen des Diakoniewerkes liegen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, mit Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit und in der Ausbildung. Als anerkannte Hilfsorganisation ist das Diakoniewerk mit dem Österreichischen Spendengütesiegel ausgestattet. Das Diakoniewerk ist Mitglied der Diakonie Österreich, einer der fünf großen Wohlfahrtsverbände in Österreich. Im Diakoniewerk arbeiten aktuell ca. 3.200 MitarbeiterInnen in über 100 Einrichtungen in Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Wien und Tirol.

Mehr Informationen zum Diakoniewerk www.diakoniewerk.at/unternehmen (Link öffnet neues Fenster)

Kernkompetenzen

Das Diakoniewerk ist schwerpunktmäßig in folgenden Arbeitsfeldern tätig: